Aktuell

Aktuell-ProKo-12.07.jpg

Digitalfunk Programmierkoffer
für 6fach Programmierstation

Sepura oder Motorola
inklusive
Werkzeug im abnehmbaren Deckel,
aufsetzbarer Arbeitsplatte und
Fach für Notebook und Zubehör.

 

Marken

Sepura  Motorola

Kenwood   Logo Dealer.jpg

Logo web.jpg   TETRA

 logo ohne Schriftzug.png             Logo schmal.png

IEP Pölz Logo.png

     Peitel

Logo web.png   Rauwers

webfleet   car guard logo.jpg

Ruckus   AGFEO Logo.jpg             ... 

 

Kontakt

KUHN elektronik gmbh
Further Str. 23a
90596 Schwanstetten

tel: +49 (0)9170 - 9755 0
fax: +49 (0)9170 - 9755 22
email: info(at)kuhnelektronik.de

Montag - Donnerstag: 08.00 - 17.00
Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

 
 
 

LARDIS bietet die Möglichkeit, bis zu 16 Arbeitsplätze mit bis zu 16 Digitalfunkgeräten und bis zu 8 Analogfunkgeräte über LAN zu vernetzen. Bis zu zwei Funkgeräte werden an eine LARDIS-BOX angeschlossen. Alle LARDIS-Boxen und alle Arbeitsplätze werden mit der vorhandenen LAN-Infrastruktur verbunden. Physikalische Entfernungen spielen dabei keine Rolle.

Da die Betriebssoftware LARDIS-DESK auf allen Windows-Betriebssystemen ab XP läuft, können die Arbeitsplätze wahlweise und auch gemischt als LARDIS-TOUCH Bedieneinheit, Standard-Touch-PC, Laptop oder Standard-Desktop-PC mit Tastatur und Mausbedienung ausgeführt werden.

 LARDIS-Arbeitsplatz-I.jpg

LARDIS-Arbeitsplatz-II.jpg

Mobiler LARDIS Arbeitsplatz im praktischen X-Case:

 DSC_0173-web.jpgDSC_0165-web.jpg